RETTET DIE MUR

Plattform zum Schutz der frei fließenden Mur und ihrer Naturräume


Navigation

   


DAMNATION

10. Dezember 2015
ab 19:00 im Rechbauer Kino

This powerful film odyssey across America explores the sea change in our national attitude from pride in big dams as engineering wonders to the growing awareness that our own future is bound to the life and health of our rivers. Where obsolete dams come down, rivers bound back to life, giving salmon and other wild fi sh the right of return to primeval spawning grounds, after decades without access. DamNation shows how far things have moved and how quickly, from the assumption 50 years ago that dams were always a power for good, to the fi rst successful attempt to remove a marginal dam 20 years ago on the Kennebec River.

----

Der Film DamNation dokumentiert einen Wandel, der in Amerika begonnen hat, wo Wasserkraftwerke nicht mehr als Wunder der Ingenieurskunst angesehen werden, sondern man sich ihrer Auswirkungen bewusst wurde. Denn die Zerstörung durch die Dämme beeinflusst das Leben und die Gesundheit unserer Flüsse und damit auch die Zukunft der Menschheit.
Dort, wo die obsoleten Dämme nun niedergerissen werden, kommt das Leben zurück: Lachse und andere Fischarten siedeln sich wieder an ihren ursprünglichen Laichgründen an, zu denen sie Jahrzehnte lang keinen Zugang hatten.
DamNation zeigt, wie schnell und weitreichend die Veränderungen sind, die in den letzten 50 Jahren stattgefunden haben, seit die Dämme am Kennebec River gebaut wurden und welche Auswirkungen der Rückbau vor 20 Jahren für die Natur hatte.

(Filmvorführung in Originalsprache)

Diskussion, Information und Buffet im Anschluss
AK: 8€, VVK: 7€ (Ticket VVK: Reitschulgasse 5)

Kartenvorbestellung unter:
office@rettetdiemur.at oder 0316/830508

Termine

Alle Termine der Woche rund um die Mur findet ihr hier!


JETZT UNTERSCHREIBEN

Unterstütze die Petition gegen einen Budgetbeschluss für den ZSK

Bild zur Petition mit dem Thema: Gegen die Verschwendung von öffentlichen Geldern für den Zentralen Speicherkanal

Stromwechsel.jetzt

Sie möchten die unwirtschaftliche Investition in die Murstaustufe nicht länger mit Ihren Stromzahlungen mitfinanzieren? Die Entscheidung liegt bei Ihnen!


Wir unterstützen Sie gerne beim Stromwechsel!

Kontakt:

Plattform "Rettet die Mur"
Reitschulgasse 5
8010 Graz

E-Mail: office@rettetdiemur.at

 

-> Newsletter abonnieren

Mur findet Stadt

Das Projekt "Mur findet Stadt" ist eine Jahrhunderchance für Graz. Freizeit- und Naturraum würden dadurch verbunden, der Mur Raum zurück gegeben und eine neue Verbindung zwischen den GrazerInnen und dem frei fließenden Fluss geschaffen.

Mehr Informationen unter:
www.murfindetstadt.at

Facbook: Mur findet Stadt


Rettet die Mur
auf YouTube:

Lustige und informative Videos rund um die Mur auf unserem YouTube-Channel.