RETTET DIE MUR

Plattform zum Schutz der frei fließenden Mur und ihrer Naturräume


Navigation

   

Fotoaktion: Murgrüße

Die neue Fotoaktion "Murgrüße" wurde an der Mur gestartet. Mit einer Botschaft können GrazerInnen und Touristen Meinungsbilder generieren und sie an ihre Freunde verschicken.

Auch im Sommer ist die Plattfrom "Rettet die Mur" aktiv und informiert die GrazerInnen. Derzeit gibt es eine Foto-Aktion an der Mur, die noch den ganzen Sommer laufen wird. GrazerInnen wie BesucherInnen und Touristen wird dabei die Möglichkeit gegeben, sich mit der fließenden Mur fotografieren zu lassen.

In den Fokus gerückt wird dabei nicht nur der rauschende Fluss, sondern auch die vielen teilweise hundertjährigen Bäume am Murufer. Schon in wenigen Monaten planen die Errichter von Kraftwerk und Kanal die Rodungsarbeiten am Fluss fortzusetzen. Bis zur Radezkybrücke würden Bäume geschlägert. Die Mur bis zur Hauptbrücke der Fluss zu einem stehenden Schlammsee aufgestaut.

Auf die Schönheit der Natur und das einmalige Stadtbild von Graz soll die Fotoaktion aufmerksam machen. Verschickt werden können die "Murgrüße" in Form von Meinungsbildern an Freunde und Bekannte.


Die nächsten Fototermine finde ihr unter: www.rettetdiemur.at/termine

Alle Fotos auf Facebook in unserem Album "Murgrüße"




Jetzt Spenden!

Unterstützen Sie Franz Keppel und Romana Ull in ihrem Engagement für die Mur!

mur

Frauenmahnwache

jeden Donnerstag ab 17:30
auf der Hauptbrücke

Termine

Alle Termine der Woche rund um die Mur findet ihr hier!

Stromwechsel.jetzt

Sie möchten die unwirtschaftliche Investition in die Murstaustufe nicht länger mit Ihren Stromzahlungen mitfinanzieren? Die Entscheidung liegt bei Ihnen!

Wir unterstützen Sie gerne beim Stromwechsel!

Kontakt:

Plattform "Rettet die Mur"
Reitschulgasse 5
8010 Graz

E-Mail: office@rettetdiemur.at

 

-> Newsletter abonnieren

Mur findet Stadt

Das Projekt "Mur findet Stadt" ist eine Jahrhunderchance für Graz. Freizeit- und Naturraum würden dadurch verbunden, der Mur Raum zurück gegeben und eine neue Verbindung zwischen den GrazerInnen und dem frei fließenden Fluss geschaffen.

Mehr Informationen unter:
www.murfindetstadt.at

Facbook: Mur findet Stadt

Rettet die Mur
auf YouTube:

Lustige und informative Videos rund um die Mur auf unserem YouTube-Channel.