RETTET DIE MUR

Plattform zum Schutz der frei fließenden Mur und ihrer Naturräume


Navigation

   

La Mur – Auf- und Abgesänge an einen Fluss

Die Hallen der Postgarage waren am 31.März 2011 gefüllt mit Musik, Menschen und dem Gedanken an unserer fließende Mur. Für die Rettung unseres Landesflusses haben sich fast 100 KünstlerInnen bereit erklärt eine CD aufzunehmen und ein Benefizkonzert mitzugestalten.



„Wir sind hier, wir sind laut, damit man uns die Mur nicht staut!“, riefen Vertreter der Plattform von der Bühne. Lisa Rücker ließ sich zwar etwas bitten, trat schließlich aber auch voller Elan vors Mikrofon und richtete eine kurze Ansprache an die Gäste. Im Mittelpunkt des Scheinwerferlichts standen allerdings die Bands. Aus verschiedenen Musikgenres und Altersklassen, aus dem In- und Ausland, von überall sind sie gekommen um zur Rettung der Mur beizutragen.
 
Gemeinsam wurde getanzt, gelacht und gefeiert bis in die frühen Morgenstunden. Über 500 Gäste statteten „La Mur“ einen Besuchen ab und nahmen ein Stück des Abends in Form einer CD mit nach Hause.

"Rettet die Mur" dankt allen Unterstützern, vor allem den zahlreichen Bands, Sponsoren und Hauptinitiatoren des Projektes. Die Lieder von Zusammenhalt, Natur und dem gemeinsamen Ziel die Mur so zu erhalten, wie sie ist, werden noch lange in unseren Ohren klingen.


Die La Mur - CD gibt es bei Perviva Naturtextilien (Reitschulgasse 5), sowie an den Infotischen von "Rettet die Mur" zu kaufen.



Fotocredit: Dominik Kreuzer



Presse:

derStandard.at: Soundtrack zum rauschenden Widerstand

Jetzt Spenden!

Unterstützen Sie Franz Keppel und Romana Ull in ihrem Engagement für die Mur!

mur

LAUT-STARK-WILD

Aufstand für die Mur

30. September ab 15:00
Tummelplatz

Termine

Alle Termine der Woche rund um die Mur findet ihr hier!

Stromwechsel.jetzt

Sie möchten die unwirtschaftliche Investition in die Murstaustufe nicht länger mit Ihren Stromzahlungen mitfinanzieren? Die Entscheidung liegt bei Ihnen!

Wir unterstützen Sie gerne beim Stromwechsel!

Kontakt:

Plattform "Rettet die Mur"
Reitschulgasse 5
8010 Graz

E-Mail: office@rettetdiemur.at

 

-> Newsletter abonnieren

Mur findet Stadt

Das Projekt "Mur findet Stadt" ist eine Jahrhunderchance für Graz. Freizeit- und Naturraum würden dadurch verbunden, der Mur Raum zurück gegeben und eine neue Verbindung zwischen den GrazerInnen und dem frei fließenden Fluss geschaffen.

Mehr Informationen unter:
www.murfindetstadt.at

Facbook: Mur findet Stadt

Rettet die Mur
auf YouTube:

Lustige und informative Videos rund um die Mur auf unserem YouTube-Channel.