RETTET DIE MUR

Plattform zum Schutz der frei fließenden Mur und ihrer Naturräume


Navigation

   

Elevate Festival: Ein Fluss im Vordergrund

Communicate, mobilize and change, in diesem Kontext präsentiert sich dieses Jahr das Elevate-Festival in Graz. Bei diesen Themen darf "Rettet die Mur" als größte Bürgerinitiative der steirischen Hauptstadt natürlich nicht fehlen. Am Samstag wurde uns daher im Forum Stadtpark Raum gegeben unsere Initiative zu präsentieren.

Der Vormittag stand ganz im Zeichen der Kommunikation und Vernetzung zwischen den verschiedensten nationalen Initiativen. „Get active“ hieß es für Greenpeace, Attac, oikos Graz und Rettet die Mur. Nicht nur Sticker, T-Shirts und Flyer, sondern auch Ideen und E-Mail Adressen wurden hier fleißig ausgetauscht, um sich in Zukunft gegenseitig unterstützen zu können.

Was die Rodung der Murauen, mit dem Regenwald zu tun haben und warum wir zwar einmal im Jahr für den Schutz der Wale spenden, die Ausrottung des Huchen uns aber wenig berührt, erklärte uns am Nachmittag Pressesprecher Clemens Könczöl. Rettet die Mur stand hier neben der Initiative „Zukunft Voitsberg“ auf der Elevate-Bühne, auf der sich die wichtigsten steirischen Bürgerbewegungen vorgestellten. Fazit: Warum in die Ferne schweifen, wenn auch vor unserer Haustür die Natur zerstört wird. Wir sollten bei all dem Unrecht auf der Welt auch nicht vergessen, was mitten in und um Graz mit den letzten frei fließenden Kilometern unserer Mur passiert, mit unserer Luft und unserer Umwelt. Diese Veränderungen werden sich direkt auf unser Leben auswirken. Wenn wir etwas verändern und ein Umdenken der Menschheit bewirken wollen, müssen wir bei uns selbst anfangen.



In diesem Sinne: Retten wir die Mur! Verändern wir die Welt!

Termine

Alle Termine der Woche rund um die Mur findet ihr hier!


JETZT UNTERSCHREIBEN

Unterstütze die Petition gegen einen Budgetbeschluss für den ZSK

Bild zur Petition mit dem Thema: Gegen die Verschwendung von öffentlichen Geldern für den Zentralen Speicherkanal

Stromwechsel.jetzt

Sie möchten die unwirtschaftliche Investition in die Murstaustufe nicht länger mit Ihren Stromzahlungen mitfinanzieren? Die Entscheidung liegt bei Ihnen!


Wir unterstützen Sie gerne beim Stromwechsel!

Kontakt:

Plattform "Rettet die Mur"
Reitschulgasse 5
8010 Graz

E-Mail: office@rettetdiemur.at

 

-> Newsletter abonnieren

Mur findet Stadt

Das Projekt "Mur findet Stadt" ist eine Jahrhunderchance für Graz. Freizeit- und Naturraum würden dadurch verbunden, der Mur Raum zurück gegeben und eine neue Verbindung zwischen den GrazerInnen und dem frei fließenden Fluss geschaffen.

Mehr Informationen unter:
www.murfindetstadt.at

Facbook: Mur findet Stadt


Rettet die Mur
auf YouTube:

Lustige und informative Videos rund um die Mur auf unserem YouTube-Channel.