RETTET DIE MUR

Plattform zum Schutz der frei fließenden Mur und ihrer Naturräume


Navigation

   

Diskussion – Die Mur muss fließen

Noch in diesem Jahr soll eine Entscheidung zur geplanten Murstaustufe fallen. Für die Stadt wären die Folgen gravierend: Eine Bauphase für 3 Jahre, den Verlust des Naturraums, eine Verkleinerung der Freizeitfläche um 30%, den Bau von Dämmen entlang der Mur und die Anhebung des Wasserspiegels um 6 Meter, sowie weitere schwere Eingriffe in die Natur.

Die Podiumsdiskussion des KPÖ Bildungsverseins in Kooperation mit der Plattform „Rettet die Mur“ soll aufzeigen, wie man die Bebauung an der Mur verhindern kann. Denn die Mur muss durch Graz fließen!

 

Wann? – Donnerstag, 8. September ab 19:00
Wo? – Bildungsverein KPÖ / Volkshaus,
Lagergasse 98a, 8020 Graz

Referenten:

Oliver Gebhardt (Österreichischen Naturschutzjugend)
Univ. Prof. Dr. Steven Weiss (Institut für Zoologie an der Universität Graz)
Mag. Clemens Könczöl (Rettet die Mur)
Mag.a Heide Bekhit (KPÖ-Gemeinderatsklub)

Moderation: Simon Pichler und Max Korp




Termine

Alle Termine der Woche rund um die Mur findet ihr hier!

Neue T-Shirts

Die neuen T-Shirts von "Rettet die Mur" sind da!

Jetzt bestellen!

mur

Stromwechsel.jetzt

Sie möchten die unwirtschaftliche Investition in die Murstaustufe nicht länger mit Ihren Stromzahlungen mitfinanzieren? Die Entscheidung liegt bei Ihnen!

Wir unterstützen Sie gerne beim Stromwechsel!

Kontakt:

Plattform "Rettet die Mur"
Reitschulgasse 5
8010 Graz

E-Mail: office@rettetdiemur.at

 

-> Newsletter abonnieren

Mur findet Stadt

Das Projekt "Mur findet Stadt" ist eine Jahrhunderchance für Graz. Freizeit- und Naturraum würden dadurch verbunden, der Mur Raum zurück gegeben und eine neue Verbindung zwischen den GrazerInnen und dem frei fließenden Fluss geschaffen.

Mehr Informationen unter:
www.murfindetstadt.at

Facbook: Mur findet Stadt

Rettet die Mur
auf YouTube:

Lustige und informative Videos rund um die Mur auf unserem YouTube-Channel.